Suche
  • Coburger Narrhalla

Rückblick | Gänseverlosung 2018


Gänse für den guten Zweck Am vergangenen Sonntag fand im Rahmen von "Coburg gans offen" wieder die traditionelle Gänseverlosung der Coburger Narrhalla am Marktplatz statt. Der Erlös des Losverkaufs kam wie immer einem sozialen Zweck zugute. In diesem Jahr wurde das Projekt "Medienkompetenztraining für Senioren" des Caritas-Quartiersstützpunktes Creidlitz unterstützt. Das Projekt hat zum Ziel, Senioren den Umgang mit den neuen Medien bedarfsgerecht näher zu bringen und somit z.B. Versorgungslücken zu schließen, Isolation zu vermeiden und damit Teilhabe zu ermöglichen. Der Caritas Geschäftsführer Norbert Hartz nahm im Namen der Creidlitzer Quartiersmanagerin Petra Kotterba die Spende von 1.111€ aus den Händen des CN Präsidenten Thomas Eck und Oberbürgermeister und Helferrat Norbert Tessmer entgegen. Als Dankeschön überraschten die Caritas Mitarbeiter die Anwesenden mit einem kleinen Zumba Flashmob auf dem Marktplatz. Ihren ersten Auftritt hatten an diesem Nachmittag auch das neue Kinderprinzenpaar der Narrhalla: Lucy I. und Lenni I.. Obwohl alles ganz Neu für die beiden war, meisterten sie ihren ersten Einsatz beim Losverkauf souverän und hatten sichtlich Spaß. 


0 Ansichten